Notfälle

Notfälle werden terminlich vorgezogen.
Da die meisten Termine allerdings lange im Vorhinein vereinbart werden, kann es zu kleinen Verzögerungen im Wartezimmer kommen. Wir bitten um Verständnis.

Termine

 

Terminvereinbarungen

Sind nur während der Sprechstundenzeiten an folgenden Tagen möglich:

Montag: 8-12 und 12.30-15.00 Uhr
Dienstag: 11.30-18.00 Uhr

Bitte lassen sie während der Ordinationszeiten das Telefon länger läuten. Es ist möglich, dass die Ordinationshilfe gerade mit einem Patienten spricht und nicht sofort abheben kann.

Terminabsagen

Falls sie einen Termin nicht wahrnehmen können, ersuchen wir Sie, ihn rechtzeitig abzusagen.

Bitte mitbringen

  1. Ihre Brillen und Sehbehelfe
  2. Aktuelle Liste aller Medikamente die sie einnehmen
  3. Bei Diabetikern: den aktuellen /letzten HBA1C-Wert

Wartezeiten

Leider sind auch in einer Privatpraxis kurze Wartezeiten nicht immer vermeidbar. Wir sind allerdings stets bemüht, Ihnen den Aufenthalt bei uns so angenehm wie möglich zu machen.

Behandlungszeit ca. 1h
Bitte rechnen sie bei einem ausführlichen Untersuchungstermin mit etwa einer Stunde Behandlungszeit. Sie bekommen möglicherweise pupillenerweiternde Augentropfen, die eine gewisse Einwirkzeit haben.

Vorsicht Autofahrer
Nachdem Sie pupillenerweiternde Medikamente eingetropft bekommen haben, dürfen sie mehrere Stunden nicht autofahren!
Bitte sorgen sie dafür, dass sie jemand abholt und nach Hause bringt.